Anke Heines

ViProfilbild_Ankeelleicht muss man einen an den Sternen geschulten Weitblick entwickeln
(Anke hat als Physikerin in der astronomischen Forschung gearbeitet), um die Arbeitswelt so klarsichtig durchdringen zu können wie Anke das tut. Wertvernichtung, Zeitverschwendung und Bevormundung sind ihr ein Gräuel. Sie setzt dagegen Selbstorganisation, Sinn in der Arbeit und Eigenverantwortung. Wenn Anke in Unternehmen auf Partner trifft, die bereit sind sich in Bewegung zu setzen, ist sie in der Lage, gemeinsam mit ihnen völlig neue Formen wertschöpfender und wertschätzender Zusammenarbeit hervorzubringen. Das hat jüngst die Verleihung des Sonderpreises des New Work Award an den von ihr betreuten Sägenhersteller HEMA bewiesen. Und das hat Anke auch auf die Fahnen Ihrer LEADaktiv UG geschrieben: Wertvolles durch Wandel weiterhin wertvoll erhalten.


 

Marco Niebling

Passbild Marco

Marco mag Menschen. Sein Interesse an Mitarbeitern, Kunden und Kollegen zeigt er auf die ihm eigene unaufdringliche und einladende Art und Weise. Dabei steht der Wirtschaftsingenieur, der auch als Industriemechaniker und -kaufmann ausgebildet ist, fest auf dem Werkhallen-Boden der Heermann Maschinenbau GmbH. Das Vertrauen, das er dort genießt, setzt er so ein, dass Teams sich selbst organisieren und die Engpässe ihrer Kunden effektiv beseitigen. Weil er den Blick für das ganze Unternehmen hat und dabei die Mitarbeiterperspektive nie vergisst, verfügt Marco bei allen, die mit ihm zusammenarbeiten, über ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit.


 

Dr. Klaus Dehner

klaus

Für den Kompetenzbereich ‚Gemeinsames Handeln‘ steht der Name Dr. Klaus Dehner im LEADaktiv Team. Dahinter verbirgt sich seine Begeisterung für die Zusammenführung ganz unterschiedlicher Fachgebiete: Biologie, Pädagogik und Sinologie.

Wie kein anderer versteht es Klaus, die Wurzeln für menschliches Verhalten zurück zu verfolgen und offen zu legen. Seine aus den verschiedenen Disziplinen gespeiste Betrachtungsweise fördert immer wieder überraschende Erkenntnisse zutage.

Als Autor mehrerer Fachbücher liefert er das wissenschaftliche Fundament für die evolutionären Antriebe unseres Verhaltens. Dabei greift er gerne auf anschauliche Beispiele aus der Tierwelt zurück.

Seine unterhaltsame Vermittlung komplexer Sachverhalte und sein tief gehendes Verständnis von Individual- und Gruppenverhalten machen Klaus nicht nur zu einem gefragten Redner, sondern auch zu einem idealen Begleiter für agile Transformationen


 

Holger Bock

holgerSport? Na klar! Samstagabend die Sportschau, dazu ein kühles Bier und Erdnüsse – Herz was willst Du mehr? Dies war lange Jahre meine Einstellung was den Ausdauersport betraf. Natürlich hatte ich in meiner Jugend Spaß an Fußball, Tennis, Handball, Basketball und Tischtennis und überhaupt an allem, wozu man einen Ball braucht (außer Medizinbälle – igitt!). Aber dann kam das Studium (Physik und Astronomie), der Beruf, der Stress und … Tja, dann war ich der Meinung auch Schach (äußerst amateurhaft) sei ein richtiger Sport, weshalb ich meine sportlichen Aktivitäten darauf konzentrierte. Das zunehmende Alter – und Gewicht – mit seinen Zipperlein die eine Couch-Potato begleiten (Hexenschuss etc.), haben mich eines Besseren belehrt.